Kunst in Kiel

Stadtgalerie Kiel und Kunsthalle zu Kiel mit Antikensammlung

Nehmen Sie sich einen Tag Zeit und entdecken Sie Kiels Kunstmuseen. Zwei außergewöhnliche Häuser, die Sie mit ihren vielfältigen Sammlungen und Ausstellungen begeistern werden, freuen sich auf Ihren Besuch.

Beginnen Sie Ihre Reise durch Kiels Kunstszene in der Stadtgalerie Kiel. Das Museum befindet sich direkt in der Kieler Innenstadt gegenüber dem Holstenplatz.  Auf 1.200 Quadratmetern warten hier junge regionale und internationale Kunst der Gegenwart sowie Kunst aus dem Ostseeraum auf Sie. Jährlich gibt es in den Ausstellungsräumen mindestens fünf Wechselausstellungen zu unterschiedlichen Themen oder Künstlern.  In einer ständigen Ausstellung bietet das Museum zudem einen Überblick über das malerische und grafische Werk des in Kiel geborenen expressionistischen Künstlers Heinrich Ehmsen (1886 - 1964).

Nach Ihrem Besuch der Stadtgalerie Kiel gelangen Sie mit einem kurzen Bummel durch die Kieler Innenstadt und den Schlossgarten zur nur 15 Gehminuten entfernte Kunsthalle zu Kiel, die auch die Kieler Antikensammlung beherbergt. Die Kunsthalle ist Museum und Institut der Kieler Universität zugleich. Das 1909 eingeweihte Haus begeistert mit einer beeindruckenden Sammlung, die alle künstlerischen Gattungen umfasst und Werke renommierter Künstler wie Ilja Repin, Emil Nolde oder Gerhard Richter für Sie bereit hält. Zusätzlich locken thematische und monographische Sonderausstellungen. Ein Abstecher in die Graphische Sammlung des Museum, die seit 2011 dauerhaft im Museum präsentiert wird, lohnt sich.

Der Antike ganz nah kommen Sie in der Kieler Antikensammlung, die sich ebenfalls im Gebäude der Kunsthalle befindet. Diese in Schleswig-Holstein einzigartige Sammlung sammelt, erforscht und präsentiert Werke der antiken Kulturen des Mittelmeerraumes. Neben einer umfangreichen Sammlung antiker Originalwerke gibt es hier auch eine große Abgusssammlung der bedeutendsten Skulpturen der Griechen und Römer zu bestaunen und Sie erhalten Einblicke in die Kunst längst vergangener Zeiten.

Die Stadtgalerie Kiel, die Kunsthalle zu Kiel und die Antikensammlung freuen sich auf Ihren Besuch.

Preise & Öffnungszeiten

Eintritt: kostenlos

Öffnungszeiten:
Di. bis So. 10 – 18 Uhr
Mi. 10 – 20 Uhr
Mo. geschlossen

Führungen: regelmäßige Sonntagsführungen und Vorträge der „Freunde der Antike“

Kontakt

+ 49 (0)431/880 5756
Düsternbrooker Weg 1, 24105 Kiel

www.antikensammlung-kiel.de

 

Preise & Öffnungszeiten

Eintritt: € 7,-/ Ermäßigt € 4,- / freier Eintritt für alle Studierenden der Christian-Albrechts-Universität

Öffnungszeiten:
Di. bis So. 10 – 18 Uhr
Mi. 10 – 20 Uhr
Mo. geschlossen

Kontakt

+49 (0)431/880 5756
Düsternbrooker Weg 1, 24105 Kiel

www.kunsthalle-kiel.de

 

Preise & Öffnungszeiten

Eintritt frei

Öffnungszeiten:
Di., Mi., Fr. 10 – 17 Uhr
Do. 10 – 19 Uhr
Sa., So. 11 – 17 Uhr

Führungen: donnerstags 17 Uhr und nach Vereinbarung, für Gruppen: T +49 (0)431 / 901-3411, für Schulklassen und Kunstaktionen: T +49 (0)431 / 901-3409

Kontakt

+49 (0)431/901 3400
Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel

www.stadtgalerie-kiel.de